Diesen Artikel teilen:

22. Jun 2023

|

Lifestyle

Reisen als aktiver Lebensstil fördert die Gesundheit

Journalist: Julia Butz

|

Foto: Matt Bennet/unsplash, Presse

Im Interview mit Nicole Blattner-Schwarz über das Reisen im Alter.

online-1(19).png
Nicole Blattner-Schwarz, Geschäftsinhaberin der My World Luxury Travel Services AG

Warum ist es auch im besten Alter empfehlenswert, zu verreisen und neue Ziele zu entdecken?
Unvergessliche Erlebnisse auf den unterschiedlichsten Reisezielen zu sammeln, bereichern das Leben ungemein und sorgen für neue Energie. Neue Kulturen, kulinarische Traditionen, verschiedene Lebensweisen – das erweitert den Horizont und hält auch den Geist aktiv. Insbesondere im Alter sind zudem soziale Verbindungen und gemeinsame Aktivitäten für Wohlbefinden und geistige Gesundheit sehr wichtig. Und beim Reisen kann man leicht neue Menschen kennenlernen.

Worauf sollte man bei der Reiseplanung achten?
Die Bedürfnisse, die das Alter mit sich bringt, sollten unbedingt berücksichtigt werden – gerade bei der Reiseplanung. Das fängt z. B. bei einer möglichst leichten Anreise an bis zum passenden Klima, der Reisedauer sowie einer ausreichenden Infrastruktur vor Ort mit Gesundheitsdiensten, etc. Hier gehen wir ganz auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche ein und kreieren massgeschneiderte Erinnerungen fürs Leben.

«Neue Kulturen, kulinarische Traditionen, verschiedene Lebensweisen – das erweitert den Horizont und hält auch den Geist aktiv.»